Gewinn für den Kreis

bearb_20160930sr22230005_thorsten_stolz.jpg

Thorsten Stolz

Landrat des Main-Kinzig-Kreises

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe wollen wir im Sommer 2018 die Schönheit von privaten und öffentlichen Gärten im Main-Kinzig-Kreis zeigen und die Faszination des heimischen Gartenbaus vermitteln. Ausgesuchte Gärten aus dem Main-Kinzig-Kreis sollen im Rahmen von einzelnen Veranstaltungen für die Öffentlichkeit geöffnet werden. Denn sie sind attraktive Plattformen für Information, Inspiration und Kulturgenuss.

GartenKunstGenuss Main-Kinzig wird vom 9. Juni bis zum 8. Juli 2018 unter meiner Schirmherrschaft erstmalig stattfinden. Mein Wunsch ist, dass die Bürgerinnen und Bürger des Main-Kinzig-Kreises durch das Festival die Gelegenheit erhalten, das Thema „Garten“ für sich neu zu entdecken und zu genießen. Dabei verfolgt der Initiator Jörg Schmitz (Gelnhausen) das Ziel, Profis und Liebhaber der Gartenkultur zusammen zu bringen – das macht GartenKunstGenuss Main-Kinzig so besonders.

Der Main-Kinzig-Kreis fördert über seine Fachgruppe Kultur die Durchführung und Kommunikation des Festivals. Aber erst Ihr Beitrag füllt es mit Leben. Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn Sie GartenKunstGenuss Main-Kinzig unterstützen.

Nehmen Sie teil an GartenKunstGenuss Main-Kinzig 2018 und zeigen Sie aktiv Ihren Beitrag zum blühenden Main-Kinzig-Kreis – inhaltlich, finanziell, kommunikativ.

Thorsten Stolz, Landrat des Main-Kinzig-Kreises
menschenjoerg schmitz