Zwischen Wein und Garten

hohmann2.jpg

Volker Hohmann

ikarus Design

»Ein Grund, die Weisse Villa in Gelnhausen zu restaurieren war natürlich auch der schöne Garten, in dem sie steht.«, so Volker Hohmann zu seinem Projekt. »Zu Beginn gehörte ein bisschen Phantasie dazu, sich vorzustellen, wie der Garten einmal war und wie er wieder sein könnte. Und: Es braucht auch Zeit und die Liebe dafür. Jetzt nach einigen Jahren Gartenarbeit kann man die ersten Züge erkennen. rund um die Villa ist der Garten klassizistisch-symmetrisch angelegt.
An den Sandsteinmauern wächst Wein - ein Bezug auf den früheren Weinanbau in Gelnhausen. Hinter der Villa wird eine Obstbaumwiese mit Blumen entstehen. Es ist ein Projekt, bei dem man – wie bei jeder Restaurierung eben – nicht genau sagen kann, wie lange es dauern wird. Wahrscheinlich werden es 5 bis 10 Jahre – aber ein Garten ist eben nie fertig.«

menschenjoerg schmitz